Herzlich Willkommen am THG Nördlingen!

Naturwissenschaftlich-technologisches, sprachliches und wirtschaftswissenschaftliches Gymnasium


UNESCO-Projekt-Schule

Eingangsbereich

Schülerin des THG ist Landessiegerin

Nachdem sie zum Jahreswechsel bereits die erste Runde des 21. Landeswettbewerbs Mathematik fabelhaft bewältigt hatte, zeigte die Zehntklässlerin Johanna Gehring auch in der zweiten Runde eine hervorragende Leistung. Insgesamt über 1300 Jugendliche aus Bayern hatten sich 2018 in der ersten Runde an dem anspruchsvollen Wettbewerb beteiligt, wobei sich hiervon 455 für die zweite Runde qualifizierten. Als eine der 60 besten Schüler/Schülerinnen darf sich Johanna nun Landessiegerin nennen und erhielt darüber hinaus eine Einladung zu einem Ferienseminar in den Osterferien. Das THG zeigt sich beeindruckt und gratuliert ganz herzlich zu diesem großen Erfolg.

Großer Erfolg für Jakob Lange vom THG Nördlingen

Bereits bei der ersten Teilnahme des THG Nördlingen am Wettbewerb Jugend debattiert erreicht der Schüler den 3. Platz in Bayern.

Schon seit fast zehn Jahren wird am THG Nördlingen die Debatte von allen Schülerinnen und Schülern geübt – eine Möglichkeit, sich eigenständig und individuell mit aktuellen Sachfragen auseinanderzusetzen und mit anderen darüber auszutauschen.

Seit diesem Schuljahr besteht für interessierte Schülerinnen und Schüler außerdem die Möglichkeit, am bundesweiten Wettbewerb Jugend debattiert teilzunehmen, der unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten steht und von mehreren Stiftungen und den Kultusministerien der Länder unterstützt wird. In ganz Bayern nehmen daran 133 Schulen mit über 40000 Schülern teil.

Kunst und Konzert am Theodor-Heuss-Gymnasium

Am Abend des 06.04.2019 konnte die Fernsehübertragung eines Fußballspiels ein zahlreiches Publikum aus Eltern, musisch interessierten Gästen und Fans nicht davon abhalten, die diesjährige gemeinsame Veranstaltung von Kunstausstellung und Bigband-Konzert am THG zu besuchen. Als Besonderheiten prägten den Abend außerdem das 20-jährige Bestehen der Bigband unter ihrem Gründer und Leiter Andreas Nagl und der Abschied von der Aula, die voraussichtlich zum letzten Mal vor ihrem Abriss als Austragungsort diente.

P-Seminar „Transalp“ 2018_20

01. Mai 2019 Outdoor Cycling

Langsam steigen die Temperaturen und das bedeutet für das P-Seminar "Transalp" beste Bedingungen, um die ersten Übungstouren zu routen und natürlich auch abzufahren. Auf dem Plan standen in den Osterferien mindestens 600 Höhenmeter und mehr als 50 km Strecke. Nach den anstrengenden Tagestouren waren die Schüler wohl alle geschafft, aber eins ist klar : Die Vorfreude auf Juli steigt nun immer mehr.