Herzlich Willkommen am THG Nördlingen!

Naturwissenschaftlich-technologisches, sprachliches und wirtschaftswissenschaftliches Gymnasium


UNESCO-Projekt-Schule

Eingangsbereich

Energiereicher Vortrag am THG

Die LEW-Bildungsinitiative besucht ihre Partnerschule in Nördlingen

Der Begriff „Klimawende“ ist in aller Munde. Doch was bedeutet die Klimawende eigentlich für die Region Bayerisch-Schwaben? Die Klasse 9b des THG in Nördlingen hat sich bei einem Vortrag in der Schule mit dieser Thematik auseinandergesetzt.

Bereits seit vier Jahren besteht nun die Partnerschaft des THG mit der Bildungsinitiative 3malE der Lechwerke. Seither wurde das breitgefächerte Angebot der LEW vom THG schon häufig genützt. So besuchten Schüler Workshops oder Vorträge und beschäftigten sich auch intensiv mit Elektroautos.

Auf Vermittlung von Frau Katharina Negele von LEW kam diesmal ein Vortrag mit dem Referenden, Herrn Tobias Kerber, Ingenieur bei der LEW Verteilnetz GmbH, einer Tochtergesellschaft der Lechwerke AG, zustande. Dieser informierte die Schüler in einem detailreichen und mit vielen Fakten gespickten Vortrag am THG über das Thema Klimawende. Die interessierten Schüler konnten so nicht nur ihr bereits im Unterricht angeeignetes Wissen zum Klimawandel vertiefen, sondern auch einen Einblick in die Praxisarbeit zum Thema Klimawende bekommen. Tobias Kerber zeigte den Schüler anschaulich, wie Energiegewinnung aus Photovoltaik-, Wasserkraft- oder Biogasgewinnung funktioniert, stellte Wissenswertes über regenerative Energieerzeugung zusammen und thematisierte auch die Herausforderung der Energiewirtschaft am Beispiel der Region.

Am Ende des Vortrags zeigten sich die THGler ob der Fülle der vermittelten Informationen beeindruckt und nahmen neue Anregungen für eine aktive Beteiligung zum Klimaschutz mit nach Hause.