Herzlich Willkommen am THG Nördlingen!

Naturwissenschaftlich-technologisches, sprachliches und wirtschaftswissenschaftliches Gymnasium


UNESCO-Projekt-Schule

Eingangsbereich

Schulleitertagung der UNESCO-Projektschulen in Berlin

Außenminister Heiko Maas mit den Schulleitern der UNESCO-Projektschulen Foto: Deutsche UNESCO-Kommission

Anfang November fand die zweite bundesweite Schulleitertagung aller UNESCO-Projektschulen im Außenministerium in Berlin statt, an der auch OStD Robert Böse teilnahm. Es gab neue Impulse, Anregungen und Ideen zu der Frage, wie UNESCO-Projektschulen Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) ganzheitlich und auch langfristig in ihrer Schulgemeinschaft verankern können. Um diesen Anspruch umzusetzen, wurde der WholeSchool-Approach durch Impulsvorträge mit Leben gefüllt und sowohl in Vorträgen als auch in Arbeitsgruppen vertieft. Hierbei geht es um die Frage, wie zukunftsfähige Bildung im Sinne des Bildungsziels der Agenda 2030, konkret des Sustainable Development Goal 4, in der Schule ermöglicht werden kann.

Außenminister Heiko Maas mit den Schulleitern der UNESCO-Projektschulen  Foto: Deutsche UNESCO-Kommission

Am Ende der Tagung gab es ein Treffen mit Außenminister Heiko Maas und die Bundeskoordination hatte umgeben von allen Teilnehmern die Gelegenheit zu einem Gespräch. Mit den Worten des Bundeskoordinators Klaus Schilling: „Das Interesse des Außenministers war positiv greifbar: von den UNESCO-Projektschulen allgemein - "Wir stehen für Nachhaltigkeit und Global Citizenship konkret im Schulalltag ein" - bis hin zu einzelnen Themen wie weltweiten Schulpartnerschaften, dem UNESCO-Projekttag 2020 für Demokratie und Menschenrechte u.v.m.“