Herzlich Willkommen am THG Nördlingen!

Naturwissenschaftlich-technologisches, sprachliches und wirtschaftswissenschaftliches Gymnasium


UNESCO-Projekt-Schule

Eingangsbereich

Offen für die Zukunft nach einer „dichten Schule“

Übergabe der Abiturzeugnisse am Theodor-Heuss-Gymnasium Nördlingen

Bundesweit ist in diesem Jahr das Abimotto „Die Schule war öfter dicht als wir“ die unumstrittene Nummer 1. Auch am Nördlinger Theodor-Heuss-Gymnasium haben die Abiturienten mit Blick auf die Schulschließungen wegen der Corona-Pandemie dieses Motto gewählt, im Emblem dem Namensgeber Theodor Heuss einen Mund-Nasen-Schutz übergezogen.

Bereits der Gottesdienst, den die Q12-Schüler gemeinsam mit ihren Religionslehrern Derek Zückert und Alexander Ott vorbereitet hatten, stand unter diesem Motto. Zugleich ging es in Anspiel, Predigt und Fürbitten ebenso um die Ungewissheit, die der Abiturjahrgang 2021 bereits durch die vergangenen Monate kennt, die aber auch in Zukunft – nicht nur pandemiebedingt – auf ihn wartet. Musikalisch umrahmt wurde der Gottesdienst von einem Posaunenquartett, bestehend aus den Abiturienten Julius Bibl, Christoph Bichelmeir, Johanna Gehring und Lotte Leberzammer, sowie der Orgelbegleitung durch Simone Funk.

Im Anschluss fand in der Hermann-Keßler-Halle für die 97 Abiturient*innen die offizielle Zeugnisübergabe statt. Die Absolventen wurden dabei jeweils von maximal zwei Gästen begleitet.

Nach einem beschwingten „Jumpin‘ at the woodside“ der Bigband unter der Leitung von Andreas Nagl begrüßte die stellvertretende Schulleiterin, Dr. Renate Rachidi, die Gäste herzlich und wünschte den Abiturienten: „Bewahrt euch trotz des Dichtmachens eine Offenheit.“

Besondere Prüfung 2021

 

Die Besondere Prüfung zur Erlangung des mittleren Schulabschlusses für Schülerinnen und Schüler der 10. Jahrgangsstufe wird in diesem Jahr am Ende der Sommerferien für folgende Schulen der Landkreise Donau-Ries und Dillingen am Theodor-Heuss-Gymnasium Nördlingen abgehalten:

  • Johann-Michael-Sailer-Gymnasium Dillingen
  • St. Bonaventura-Gymnasium Dillingen
  • Gymnasium Donauwörth
  • Albertus-Gymnasium Lauingen
  • Theodor-Heuss-Gymnasium Nördlingen
  • Albrecht-Ernst-Gymnasium Oettingen
  • Gymnasium Wertingen

Schülerinnen und Schülern, die an dieser Prüfung teilnehmen möchten, stehen hier folgende Dateien zum Download zur Verfügung:

 

Stadtschreiberin zu Gast

Zum Abschluss einer Unterrichtssequenz über Jugendliteratur bot sich für die Klasse 9a des Theodor-Heuss-Gymnasiums Nördlingen die Möglichkeit, die Autorin eines Jugendromans kennenzulernen. Die erste Stadtschreiberin der Stadt Nördlingen, Stepha Quitterer, war zu Gast und las aus ihrem Werk „Weltverbessern für Anfänger“. Durch die seit der Generalsanierung bestehende technische Ausstattung konnten via Videokonferenz noch weitere Klassen dazugeschaltet werden, die so die Ideen von Minna, der Hauptfigur des Romans, zum Thema „Weltverbessern“ mitverfolgten, bei einer Kreativitätsübung ein skurriles Drehbuch entwickelten und mehr über den Werdegang der Autorin Stepha Quitterer erfuhren.

Wie wird man UNESCO Projektschule?

Unsere beiden Schülerinnen Carla und Paula haben ein nettes Interview erstellt, in dem sie erklären, was man unter einer UNESCO Projektschule versteht und wie eine Schule zur Projektschule wird. Viel Spaß dabei!

 

 

Einführungsklasse: mit der Mittleren Reife zum Abitur

Liebe Schülerinnen und Schüler aus der 10. Jahrgangsstufe der Realschule, Wirtschaftsschule oder des M-Zweigs der Mittelschule, sehr verehrte Eltern,

die Informationsveranstaltung zur Einführungsklasse kann dieses Jahr leider nicht bei uns an der Schule stattfinden. Damit Sie sich trotzdem gut informieren, richtig entscheiden und spätestens bis 31. Juli 2021 anmelden können, finden Sie im Folgenden:

Ein Video mit Informationen zur Einführungsklasse Interviews mit Schülern und Schülerinnen der Einführungsklasse
Ein Anmeldeformular für die Anmeldung per Post oder E-Mail Einen Film unserer Schülerinnen und Schüler im Homeschooling

 

Wenn noch Fragen offenbleiben, können Sie uns gerne jederzeit anrufen. Tel. 09081/5051

Eine gute Entscheidung und herzlich willkommen am THG!