Entscheidung beim Vorlesewettbewerb am THG Nördlingen

Beim Schulentscheid der sechsten Klassen des diesjährigen Vorlesewettbewerbs am THG hat Mara Weeß den Sieg für sich entscheiden können.

Am Theodor-Heuss-Gymnasium in Nördlingen hat am Donnerstag, den 22. November der Schulentscheid des Vorlesewettbewerbs für die 6. Klassen stattgefunden, der alljährlich vom Börsenverein des Deutschen Buchhandels ausgetragen wird. Als Siegerin ging mit klarem Punktabstand zu ihren drei Konkurrenten Mara Weeß hervor.

Der Rahmen der Veranstaltung am THG war jahreszeitlich abgestimmt. Der Mehrzweckraum bot den perfekten Ort mit mehr als genug Platz für alle vier sechsten Klassen, die als Zuhörer ihre jeweiligen Klassensieger anfeuern durften und ihnen die Daumen hielten für den Sieg des Schulentscheids.

Wie üblich gab es zwei Durchgänge: Die erste Runde bestand darin, dass die Klassensieger einen selbstgewählten und daheim eingeübten Text über eine Zeitdauer von etwa vier Minuten vorgelesen haben. Das Repertoire der ausgesuchten Bücher erstreckte sich dabei von gruselig bis komisch.

Der zweite Teil bestand aus dem Vorlesen eines Fremdtextes. Hierbei konnten die Teilnehmer des Wettbewerbs vorher nicht abschätzen, welche Art von Text auf sie zukommt. Herr StR Thomas Abele, der durch die Veranstaltung führte, präsentierte Anfänge aktueller wie klassischer Jugendbücher. Vor allem das Schicksal des Steinzeitjungen Winzent sorgte für heiteres Gekichere.

Unter der Leitung von Frau Silke Keßler gab es zu Beginn der Veranstaltung sowie zwischen den einzelnen Vorleseteilen am Ende des Vorlesewettbewerbs fröhliche und bisweilen auch ruhigere musikalische Einlagen. Vor allem während der Auswertungsphase waren die Schülerinnen und Schüler begeistert dabei, bekannte stimmungsvolle Liedtexte mitzusingen.

Insgesamt können die 90 Minuten dieser Veranstaltung als eine informative und unterhaltsame Begegnung mit der Jugendliteratur verstanden werden. Eine erfolgreiche Teilnahme der Schulsiegerin bei den weiterführenden regionalen Wettbewerben im zeitigen Frühjahr wäre eine schöne Fortsetzung der diesjährigen Saison der Vorlesewettbewerbe.

Mitglieder der Jury: OStD Robert Böse, StR Thomas Abele, Frau Scherer (Elternbeirat), Frau Greno (Buchhandlung Greno), Herr Lehmann (Buchhandlung Lehmann), Emilia Brendel (Vorjahressiegerin), Lisa Fischer (Vertreterin der SMV)