„Weihnachtstrucker“-Pakete am THG Nördlingen

Pünktlich zu Weihnachten packten die Schülerinnen und Schüler des Theodor-Heuss-Gymnasiums Nördlingen im Rahmen der Aktion „Weihnachtstrucker“ der Johanniter insgesamt 25 Pakete. Darin befinden sich Grundnahrungsmittel sowie verschiedene Hygieneartikeln für notleidende und bedürftige Familien in Osteuropa. Unterstützt wurde die UNESCO-Projektschule hierbei von Martin Stumpf, Vorstand des Schul- und Ausbildungsprojekts „Vier Steine für Afrika“, der dankenswerterweise den Transport der Pakete zu den Johannitern übernahm.