„Weihnachtstrucker“-Pakete am THG Nördlingen

Pünktlich zu Weihnachten packten die Schülerinnen und Schüler des Theodor-Heuss-Gymnasiums Nördlingen im Rahmen der Aktion „Weihnachtstrucker“ der Johanniter insgesamt 25 Pakete. Darin befinden sich Grundnahrungsmittel sowie verschiedene Hygieneartikeln für notleidende und bedürftige Familien in Osteuropa. Unterstützt wurde die UNESCO-Projektschule hierbei von Martin Stumpf, Vorstand des Schul- und Ausbildungsprojekts „Vier Steine für Afrika“, der dankenswerterweise den Transport der Pakete zu den Johannitern übernahm.

Buchpreis für Maja Schlecht bei Landeswettbewerb Mathematik

Zum 22. Mal findet in diesem Schuljahr der Landeswettbewerb Mathematik statt, den das Bayerische Staatsministerium für Unterricht und Kultus alljährlich durchführt.

Eine der 1188 Teilnehmer an der ersten Runde war auch die Neuntklässlerin Maja Schlecht des Theodor-Heuss-Gymnasiums. Aus Zeitgründen hatte sie zwar nur zwei von maximal vier zu lösenden Aufgaben bearbeitet und eingereicht, aber ihre Beweisführung war so schön und nachvollziehbar, dass sie dafür trotzdem sogar einen 3. Preis erhielt.

Schulleiter Robert Böse und Jürgen Christ, Fachschaftsleiter Mathematik, überreichten ihr dafür nun eine Urkunde sowie einen Buchpreis als Anerkennung für diese Leistung.

Weihnachtskonzert im Klösterle

Eine wunderbare Einstimmung auf die anstehenden Weihnachtsfeiertage gaben die Ensembles des Theodor-Heuss-Gymnasiums Nördlingen am vergangenen Donnerstag im voll besetzten Klösterle. Schulleiter Robert Böse betonte in seiner Begrüßung seine Freude, in einen solch schönen Stadtsaal ausweichen zu können, solange die neue Aula am THG noch nicht fertiggestellt sei.

Auf charmante Weise führten die Q11-Schülerinnen Michelle Moser und Anja Kugler durch das abendliche Konzertprogramm, dessen Auftakt das Unterstufen-Ensemble unter der Leitung von Jutta Schidlo machte.

Update: Alpenüberquerung abgesagt

Schwierige Wochen liegen hinter uns. Nachdem die Fitnessstudios wieder geöffnet hatten, wurden einige wieder zu regelmäßigen Besuchern, andere sind ihren Home-Workouts treu geblieben und haben sich bei dem guten Wetter häufiger aufs Mountainbike geschwungen. Sehr hilfreich war insbesondere das vom Team Training ausgearbeitete Video mit speziell für die Transalp ausgerichteten Übungen.

Unserem Team Routing ist es bereits im Mai geglückt, die Route auf September umzubuchen. Doch all unseren Anstrengungen und Hoffnungen zum Trotz muss die geplante Tour abgesagt werden. Die Schulen dürfen im gesamten Jahr 2020 keine Fahrten durchführen. Außerdem wäre es auf unserer Tour nur schwer möglich gewesen, die Abstände einzuhalten. Vor gegebenem Hintergrund haben wir großes Verständnis für diese Entscheidung, da wir weder uns noch andere gefährden wollen.

Handgemachte Pralinen für den guten Zweck

An einer der Aktionsbuden auf dem Weihnachtsmarkt wird es am kommenden Wochenende, 14. und 15. Dezember 2019, besonders leckere Eigenkreationen geben: die handgefertigten Pralinen des P-Seminars „Design/Pralinen“ des Theodor-Heuss-Gymnasiums Nördlingen. Insgesamt elf Schülerinnen und Schüler haben sich ein Jahr lang intensiv mit Schokolade, Pralinen und deren Verpackung beschäftigt. Produziert wurden die kleinen Leckereien in insgesamt 14 Geschmacksrichtungen – von fruchtiger Himbeere über zartes Nougat bis hin zur exotischen Kaffee/Limette-Kreation – frisch Ende November/Anfang Dezember.

Mit dem Kauf der in unterschiedlichen Sortimentgrößen erhältlichen schokoladigen Köstlichkeiten werden die Afrikaprojekte des THGs unterstützt. Neben den Pralinen gibt es am Weihnachtsmarktaktionsstand auch selbst gestaltetes Weihnachtsgeschenkpapier zu kaufen.

Auszeichnung für die besten Schüler in den Jahrgangsstufentests

Bereits kurz nach Beginn eines neuen Schuljahrs wird es für einige Schülerinnen und Schüler schnell ernst, denn alljährlich finden Ende September/Anfang Oktober die bayernweiten Jahrgangsstufentests statt. Dabei müssen die Sechst-, Acht- und Zehntklässler ihre bisher erworbenen Kenntnisse in den Prüfungsfächern Deutsch, Englisch und Mathematik unter Beweis stellen.

An die besten Jungen und Mädchen des Theodor-Heuss-Gymnasiums Nördlingen hat nun Schulleiter Robert Böse gemeinsam mit den Fachbetreuern eine Urkunde als Anerkennung für die Leistungen überreicht.

Mehrfachpreisträger: Helena Bhattacharyya, Luisa Cadau und Emma Lippenberger erhielten sogar zwei Urkunden für ihre hervorragenden Kenntnisse in Deutsch und Englisch.